Entwicklung der Unterschriftensammlung “Kein europäisches Zentrum für den Islam in München (ZIE-M)” der Partei DIE FREIHEIT und Michael Stürzenbergers – Teil 2

Update vom 18.09.2013 am Artikelende.

Vor wenigen Tagen wurde mal wieder offiziell ein Zwischenstand der Unterschriftensammlung veröffentlicht. Weiterlesen

Werbeanzeigen

Entwicklung der Unterschriftensammlung “Kein europäisches Zentrum für den Islam in München (ZIE-M)” der Partei DIE FREIHEIT und Michael Stürzenbergers

Ich habe schon lange keinen aktuellen Überblick mehr über die Unterschriftensammlung in München gebracht. Deswegen habe ich mir einmal angeschaut, wie die aktuelle Situation aussieht.

Von Mitte September 2012 bis Anfang 2013 stieg der Unterschriftenstand, nach der Angabe der Sammler, von ca. 6000 Unterschriften auf ca. 21000 Unterschriften. Ich hatte damals auch den Eindruck, dass der Stand einigermaßen regelmäßig mitgeteilt wurde.

Momentan kommt es mir jedoch so vor, dass man dies nicht mehr so häufig macht. Ende Januar war von ca. 22000 Unterschriften die Rede. Anfang April wurde von ca. 23000 gesprochen.

Deswegen habe ich mir mal die Beiträge von Herrn Stürzenberger auf PI-News angesehen und was er dort über die gesammelten Unterschriften geschrieben hat. Weiterlesen

München – Hauptstadt der Bewegung – Hauptstadt des Scheiterns? Michael Stürzenberger und DIE FREIHEIT sammeln Unterschriften für das Bürgerbegehren „Kein europäisches Zentrum für den Islam in München (ZIE-M)“

München muss aufwachen und kann – wenn es sich erst einmal herumgesprochen hat, was mitten in dieser schönen Stadt geplant ist – zur Hauptstadt der Gegenbewegung zur Islamisierung werden.

http://www.pi-news.net/2012/08/der-geist-von-al-qaida-am-munchner-stachus/

Michael Stürzenberger ist Landesvorsitzender des Landesverbandes Bayern der Bürgerrechtspartei für mehr Freiheit und Demokratie – Die Freiheit. Der Landesverband von Berlin versuchte bereits 2011 durch eine Aktion, nämlich die Einladung von Geert Wilders, im dortigen Wahlkampf zu punkten. Dies blieb jedoch wirkungslos und die Partei erhielt weniger als 1% der Stimmen.

In Bayern versucht Herr Stürzenberger nun analog dazu, mittels eines Bürgerbegehrens „Kein europäisches Zentrum für den Islam in München (ZIE-M)“, Interesse für die Partei zu wecken. http://www.bayern.diefreiheit.org/zie-m/

Update 13.09.2012: Es wurde ein neuer Stand der Unterschriftensammlung veröffentlicht und es gibt einige weitere Informationen bezüglich Die Freiheit (u.a. eine Parteiabspaltung). Mehr dazu am Artikelende. Weiterlesen