Entwicklung der Unterschriftensammlung “Kein europäisches Zentrum für den Islam in München (ZIE-M)” der Partei DIE FREIHEIT und Michael Stürzenbergers – Teil 2

Update vom 18.09.2013 am Artikelende.

Vor wenigen Tagen wurde mal wieder offiziell ein Zwischenstand der Unterschriftensammlung veröffentlicht.

Wir haben seit Anfang August über 30.000 Unterschriften. Da wir wöchentlich bis zu drei Kundgebungen haben, seit Wochen zudem im Landtagswahlkampf sind und diese ganze Arbeit ehrenamtlich neben unseren beruflichen Tätigkeiten erledigen, können Sie sich vorstellen, dass wir nicht ständig durchzählen.

Das nächste exakte Update werden wir im Oktober nach den Wahlen durchführen.

http://www.pi-news.net/2013/09/munchen-gemeinsame-erklarung-aller-stadtrats-parteien-gegen-die-freiheit/

Man kommt also nicht so richtig vorwärts. Letztes Jahr war noch die Rede davon, die 30 000 notwendigen Unterschriften bis zum Frühjahr 2013 vollständig zu sammeln. Das Ziel wurde erst im August erreicht. Man wird auch abwarten müssen, wie viele Unterschriften überhaupt gesammelt werden sollen. 34 000 sind geplant, es könnten aber auch noch deutlich mehr notwendig sein (Richtung 40 000), um ungültige Unterschriften zu ersetzen.

Der wochenlange Landtagswahlkampf hat sich auch nicht gelohnt. Nach vorläufigem Ergebnis haben Stürzenberger und DIE FREIHEIT 5 979 Stimmen von 11 814 594 Stimmen in Bayern bekommen, das sind ca. 0,05%.

http://www.landtagswahl2013.bayern.de/taba2990.html

2 684 Stimmen von 1 124 141 Stimmen holte DIE FREIHEIT in München, das sind ca. 0,24%. Das sieht nicht sehr gut für die Kommunalwahl im Frühjahr 2014 aus. Hier bräuchte man 1,25%, um einen Sitz im Stadtrat zu erhalten.

http://www.wahlen-muenchen.de/ergebnisse/landtagswahl2013/vorlaeufig/internet/gesamt/details_gemeinde-162-landeshauptstadtmnchen_gesamt.html

Update vom 18.09.2013:

Hier ist noch eine genauere Erklärung zum geplanten Umfang der Sammlung:

“Wir haben bereits 30.000 Unterschriften zusammen”, berichtet Stürzenberger. 34.000 benötigt er, um ein Bürgerbegehren gegen das von dem Penzberger Imam Benjamin Idriz geplante Zentrum für Islam in Europa München (ZIEM) aur den Weg bringen zu können. “Wir wollen aber 40.000 sammeln, weil auch welche ungültig sein werden”, erklärt der ehemalige Pressesprecher der Strauß-Tochter Monika Hohlmeier, der 2011 aus der CSU ausgetreten ist.

http://www.pi-news.net/2013/09/junge-freiheit-stadt-munchen-behindert-unterschriftensammlung-gegen-islam-zentrum/

Man hat also erst drei Viertel geschafft und die Zeit wird langsam knapp. Ziel dürfte nämlich sein, den Bürgerentscheid auf den Termin der nächsten Münchener Kommunalwahl am 16.03.2014 fallen zu lassen. Daher wurde auch ein Aufruf mit Video gestartet, um Schwung in die Sammlung zu bringen.

http://www.pi-news.net/2013/09/video-aufruf-an-alle-munchner/

Alle Beiträge zum Thema ‚Unterschriftsammlung gegen das ZIE-M‘:

05.09.2012 – München – Hauptstadt der Bewegung – Hauptstadt des Scheiterns? Michael Stürzenberger und DIE FREIHEIT sammeln Unterschriften für das Bürgerbegehren “Kein europäisches Zentrum für den Islam in München (ZIE-M)”

28.04.2013 – Entwicklung der Unterschriftensammlung “Kein europäisches Zentrum für den Islam in München (ZIE-M)” der Partei DIE FREIHEIT und Michael Stürzenbergers

16.09.2013 – Entwicklung der Unterschriftensammlung “Kein europäisches Zentrum für den Islam in München (ZIE-M)” der Partei DIE FREIHEIT und Michael Stürzenbergers – Teil 2

Advertisements

Eine Antwort

  1. Offtopic-Kommentare bitte hier einstellen: https://kaiserlichemajestaet.wordpress.com/2012/04/01/kommentare-und-anmerkungen/

    Achtung!!! Kommentare werden grundsätzlich automatisch freigeschaltet. Jedoch löscht der Spamschutz von WordPress Kommentare, die er für Spam hält (z.B: bei vielen Links). Deswegen sollte man den Kommentar vor dem Absenden sicherheitshalber kopieren. Wird der Kommentar von WordPress nicht akzeptiert, dann hilft es vielleicht, ihn in mehrere kleinere Kommentare zu unterteilen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: