Pro NRW startet die „Volksinitiative gegen Asylmissbrauch“

Mal wieder ein Beitrag, aus gegebenem Anlass. Da Pro NRW sich hier vorbildhaft gegen Asylmissbrauch und Asylbetrug organisiert, starte ich analog dazu meine „Vollk(sz)orninitiative gegen den Steuergeldmissbrauch“. Ich bedanke mich bei Pro NRW für die Inspiration.
Vollkszorninitiativeplakat
Informationen findet man hier:
Razzia gegen Pro Köln
Betrugsverdacht Razzia bei Rechtspopulisten von Pro Köln
Stadt will Geld von Pro Köln zurück
Durchsuchungen Pro Köln wehrt sich gegen Vorwürfe
Betrugsverdacht Jäger rechnet mit Pro Köln ab

Informationen zur „Volksinitiative gegen Asylmissbrauch“ von Pro NRW findet man z.B. hier:
http://www.asylmissbrauch-stoppen.de/
http://www.pi-news.net/2013/02/volksinitiative-gegen-asylmissbrauch/
Volksinitiative gegen Asylmissbrauch
PRO NRW gibt weitere Details zur Volksinitiative gegen Asylmissbrauch bekannt
Volksinitiative gegen Asylmissbrauch jetzt mit eigener Homepage
Freiheitliche Liveberichterstattung zum Startschuss der Volksinitiative gegen Asylmissbrauch

NRW: „Pro NRW“ kündigt landesweite Kundgebungsserie an
Pro NRW: Volksinitiative gegen Asylmissbrauch in der Planung

Advertisements

5 Antworten

  1. Offtopic-Kommentare bitte hier einstellen: https://kaiserlichemajestaet.wordpress.com/2012/04/01/kommentare-und-anmerkungen/

    Achtung!!! Kommentare werden grundsätzlich automatisch freigeschaltet. Jedoch löscht der Spamschutz von WordPress Kommentare, die er für Spam hält (z.B: bei vielen Links). Deswegen sollte man den Kommentar vor dem Absenden sicherheitshalber kopieren. Wird der Kommentar von WordPress nicht akzeptiert, dann hilft es vielleicht, ihn in mehrere kleinere Kommentare zu unterteilen.

  2. @KM
    Der „Staat“ kann es sicher leisten, die 100.000 Euro für die Leute von Pro Dingsbums auszugeben. So liberal sollte man schon sein.

    Mir als Raucher wird auch städig vorgerechnet, was ich dem „Staat“ alles koste. Die Frage, ob ich als Lungenkrebstoter nicht doch billiger bin als als ein nichtrauchender Alzheimer-Patient wird nirgends diskutiert.

  3. Rauchen ist doch keine Straftat. Bandenmäßiger Betrug schon eher.

  4. Ich bin schon gespannt, was bei den Verfahren gegen Pro rauskommt – aber man sieht hier bereits schön, mit welcher Doppelmoral diese Typen arbeiten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: